Welche Regeln gelten f├╝r einen Urlaub mit Hund am Meer in Swinem├╝nde?

Ein Urlaub mit Hund am Meer in Swinemünde gehört nach wie vor zu den beliebtesten Möglichkeiten, Zeit zu verbringen. In unserem Artikel finden Sie einige Informationen darüber, was Sie beachten sollten, wenn Sie in den Urlaub am Meer  mit Ihrem Hund fahren.

Wir laden Sie ein!
 
Hundebesitzer sind für Sicherheit und Vorsichtsmaßnahmen verantwortlich. Sie tragen auch die volle Verantwortung für das Verhalten dieser Tiere.
 
Der Hundestrand an der Ostsee in Swinemünde wurde 2006 gegründet und war der erste seiner Art an der polnischen Küste. Es befindet sich am Eingang zum Strand am Ende der Uzdrowiskowa-Straße, in der Nähe der Windmühle. Sie können den Hundestrand zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit dem Auto erreichen – am Eingang befindet sich ein Parkplatz. Der Hundestrand hat eine Fläche von über 1.000 Quadratmetern. Auf beiden Seiten gibt es Tafeln mit Vorschriften in zwei Sprachen: Polnisch und Deutsch.
 
Innerhalb des Strandbereichs können Hunde frei im Meer schwimmen. Alle Hunde sollten ein Halsband haben, aggressive Rassen auch einen Maulkorb. Die Vorschriften erlauben es, einen gehorsamen Hund freizulassen. Allerdings sollte der Aufsichtsbeamte darauf achten, dass dadurch keine Belästigungen für andere Strandbesucher entstehen.
 
Der Hundestrand ist vom 1. Juni bis 30. September in Betrieb (außerhalb der Saison können Hunde den gesamten Strand von Swinemünde ohne Einschränkungen nutzen).
 
 
 
Möchten Sie eine Ferienwohnung mit Hund in Swinemünde am Meer buchen? - Dann lesen Sie die VORSCHRIFTEN FÜR DIE NUTZUNG DER TIERGEHZONE
 
Zu den Pflichten von Hundebesitzern gehören:
  • Führen Sie den Hund an der Leine und tragen Sie bei aggressiven Hunden und Rassen, die als aggressiv gelten, einen Maulkorb.
  • Tiere effektiv beaufsichtigen;
  • Entfernen Sie den vom Hund hinterlassenen Schmutz aus dem für Spaziergänge vorgesehenen Bereich.
  • Das Freilassen von Hunden aus der Leine ist nur in einer separaten Zone erlaubt, wenn der Besitzer die Möglichkeit hat, das Verhalten des Hundes zu kontrollieren, und bei Rassen, die als aggressiv gelten, muss der Hund einen Maulkorb tragen;
  • die Zone so zu nutzen, dass sie für andere Benutzer möglichst störungsfrei ist.
 
Tierhalter tragen die volle Verantwortung für alle durch Tiere verursachten Schäden und Unfälle.
 
ÖFFENTLICHER VERKEHR
 
Hunde müssen in Stadtbussen an der Leine und mit Maulkorb geführt werden. Für Hunde wird eine Gebühr erhoben.
 
24-STUNDEN-TIERKLINIKEN
 
In Swinemünde gibt es keine 24-Stunden-Klinik. Tierärzte, die ihre Mobiltelefone zur Verfügung stellen, können nicht garantieren, dass sie diese außerhalb der Bürozeiten erhalten.
 
Wissenswertes
 
Wenn Sie in Swinemünde sind, lohnt es sich, den Hundestrand Ostsee auf der deutschen Seite zu nutzen – in Ahlbeck oder Heringsdorf. In Ahlbeck ist der Hundestrand über 500 Meter lang und das Baden mit Hunden ist dort erlaubt. In Heringsdorf können Sie am Hundestrand Körbe mieten und die Gastronomie nutzen. Es gibt auch eine Hundetoilette.
 
 
Buchen Sie eine Ferienwohnung mit Hund in Swinemünde am Meer und genießen Sie die gemeinsame Zeit.

Alle Unterk├╝nfte
anzeigen