Urlaub mit dem Hund

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Wanderglück so nah liegt? Polen ist ein vielseitiges Reiseland, in dem Sie gemeinsam mit Ihrem Vierbeiner Entspannung genießen und Abenteuer erleben können. Hund und Herrchen schätzen gleichermaßen die bequeme Anreise und verbringen in einer gemütlichen Ferienwohnung erholsame Urlaubstage.

Ein Urlaub an der Ostsee mit Ihrem geliebten Haustier kann nicht nur eine Gelegenheit sein, an der frischen Meeresluft aktiv zu sein, sondern auch die Möglichkeit zu haben, die schönsten Ecken der örtlichen Urlaubsorte zu besuchen. Sie können Ihr Haustier auch an immer mehr Orten mitnehmen. In Swinemünde erwarten Reisende fantastische Attraktionen. Ein Spaziergang entlang des örtlichen Strandes oder ein Besuch des beeindruckenden Leuchtturms sorgen sowohl für den Besitzer als auch für den Hund für eine Portion Spannung.

 

Urlaub mit dem Hund am Meer an der Ostsee – die besten Angebote

 

Mit dem Hund ans Meer – wie organisiere ich das?

Entspannen am Meer mit Hund kann für beide Seiten ein großer Spaß sein. Sie müssen nur alles richtig organisieren und sich gut vorbereiten, um einen gelungenen Urlaub mit Ihrem Haustier zu verbringen, das gerne seine Pfoten in den Küstenwäldern und am Strand ausstreckt. Wo findet man eine Unterkunft mit Hund am Meer? Wie wählt man eine Unterkunft am Meer mit Hund? Wir stellen Ihnen eine kurze Checkliste vor – was Sie bei der Wahl eines Urlaubs mit Hund am Meer beachten sollten..

  1. Bitte geben Sie bei der Reservierung an, dass Sie mit einem Hund anreisen möchten (das Personal muss ein Apartment auswählen, in dem Hunde erlaubt sind);
  2. Vergessen Sie nicht das Bett Ihres Hundes – sorgen Sie dafür, dass er sich auch unterwegs wohlfühlt;
  3. Nehmen Sie die Lieblings Näpfe Ihres Hundes mit – das hilft ihm, sich an den neuen Ort zu gewöhnen;
  4. Wenn Sie Ihren Termin früh genug buchen, können Sie unter Umständen eine Wohnung mit Terrassen oder Balkonen buchen – dann hat Ihr Hund noch bessere Ruhebedingungen. Jede unserer Wohnung für Gäste und Haustiere verfügt über einen Balkon oder eine Terrasse.
  5. Wenn Sie während der Saison mit Ihrem Hund in die Stadt fahren, denken Sie daran, Wasser für Ihr Haustier mitzunehmen.
  6. Bevor Sie am Meer ankommen, stellen Sie sicher, dass Sie eine Adresskarte Ihres Hundes mit der Telefonnummer des Besitzers dabei haben. Wenn der Hund versehentlich loskommt und sich in der Menge verirrt, kann die Person, die ihn findet, den Besitzer leichter finden und der Hund kann sicher zurückkehren.
  7. Wenn Sie mit Ihrem Hund in die Stadt fahren und das Gelände nutzen möchten, erkundigen Sie sich vor dem Betreten, ob Hunde auf dem Gelände erlaubt sind.

Mit Ihrem Hund am Meer zu sein, kann angenehm sein. Es gibt in der Umgebung viele gute Spazierwege. 

Die Unterbringung am Meer mit Hund ist schwieriger, dafür gibt es immer mehr interessante Angebote – die wir sorgfältig prüfen und für Sie veröffentlichen. 

Finden Sie die passende Anlage und verbringen Sie einen gelungenen Urlaub mit Ihrem Hund am Meer!


Alle Unterk├╝nfte
anzeigen